Gastautoren

Dr. Petra Wodke studierte verschiedene Archäologien sowie Latein und wurde 2014 mit einer kulturtheoretischen Arbeit über die römische Provinz Epirus am GCSC der JLU Gießen promoviert. Anschließend war sie in verschiedenen Forschungsverbünden sowie im Wissenschaftsmanagement tätig. Seit 2019 arbeitet sie als wissenschaftliche Koordinatorin des Berlin Partners Network beim Exzellenzcluster Temporal Communities.

 

Dr. Diana Stört ist Literatur- und Kulturwissenschaftlerin und seit 2011 Inhaberin von IDEA TEXTURA – Wissenschaftskommunikation und Lektorat, Berlin. Zuvor war sie an verschiedenen Foschungseinrichtungen als wissenschaftliche Mitarbeiterin, als fachwissenschaftliche Redakteurin und als Projektleiterin im wissenschaftlichen Veranstaltungsmanagement tätig.

 

Serge Schmid studierte Germanistik und Philosophie an der Universität Trier und schloss sein Staatsexamen mit einer Arbeit zu Identitätsstiftung in der Deutschordensdichtung ab. Seit April 2015 ist er Doktorand an der Universität Trier mit einer Promotion zu “Fechten als Lehrprogramm der mittelalterlichen Stadtbevölkerung”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.